Slide background

Grillspezialitäten

Gewürzte Spezialitäten für den Grill
oder die Pfanne. Alle gewürzten Artikel werden
bei uns von Hand geschnitten und gewürzt.

Slide background

Fit & Vital ...

...das ganze Jahr.
Dank eiweißreichem Geflügel!

Slide background

Unsere Eier sind ausschließlich aus
der Region und aus Bodenhaltung
und Freilandhaltung

frische Eier

Ente mit Äpfeln

Zutaten:
– 1 küchenfertige Ente mit Innereien 2 – 2,5 kg
– Salz, Pfeffer
– gerebelter Oregano
– 250 g Schalotten
– 1 Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– 1 Chinakohl c. 600 g
– 75 g durchwachsener Speck
– 4 große säuerliche Äpfel etwa 650 g

 

Zubereitung:
Ente unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, innen und außen mit Salz, Pfeffer und Oregano einreiben. Zusammen mit den Innereien (ohne Leber) mit dem Rücken nach unten in den Bräter legen. In den vorgeheizten Backofen schieben. Strom 250° Gas Stufe 5-6. Während des Bratens ab und zu unterhalb der Flügel und Keulen einstechen damit das Fett aufbraten kann. Die Ente nach 45 Minuten herausnehmen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten, warm stellen. Schalotten, Zwiebel, Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Chinakohl putzen, halbieren, waschen und in Streifen schneiden. Den Bratensatz etwas entfetten, auf der Kochstelle erhitzen, die Schalotten-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin goldgelb anbraten, die Kohlstreifen unterrühren, an den Rad des Bräters schieben. Speck in dünne Scheiben schneiden, in die Mitte des Bräters legen, die Ente darauf legen, in den Backofen schieben und braten lassen. Das Gemüse ab und zu durchrühren. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in dünne Scheiben schneiden, nach etwa 30 Minuten Bratzeit zu der Ente geben, noch 15 Minuten mit braten lassen.

 

Tipp:
Dazu schmecken Rotkohl und Knödel